Die Maleks: CONTRADICTION – Ruhe & Bewegung

Fotografien, handgefertigte Drucke und Videokunst
Kuration und Einführung: Dr. Iris Haist, Kunsthistorikerin, Köln

Ort: Museum Zündorfer Wehrturm
Hauptstraße 181
51143 Köln

Ausstellungsdauer: So., 31.05. – So., 28.06. 2020

Unsere Ausstellung wird auf 2021 verschoben!

Das Künstlerehepaar Nicole und C.-P. Malek präsentiert in dieser professionell kuratierten Ausstellung eine Auswahl an Schwarz-Weiß-Fotografien und bewegten Bildern, deren Hauptaugenmerk auf dem Entstehen, der An- und Abwesenheit sowie der Verstärkung und der Unterdrückung von Bewegung liegt. Das Grundthema ist der natürliche Gegensatz zwischen Ruhe und Bewegung, Flüchtigkeit und Ewigkeit. Tänzerinnen werden Bäumen und Wellen gegenübergestellt oder interagieren mit ihnen. Dynamik und Entschleunigung begleiten den Besucher auf seinem Gang durch den Zündorfer Wehrturm und lassen ihn ganz aktiv zu einem Teil der Präsentation werden. Was sie genau erreichen wollen, lässt sich am besten mit den Worten des Künstlerpaares selbst ausdrücken: „Ruhe und Bewegung sind zwei Zustände, die einander bedingen und ausschließen. (…) Beides darzustellen, die lebendige Energie, die kraftvolle Ruhe – das ist das Ziel dieser Ausstellung.“

Doch die Gegensätze enden noch nicht in der Motivik der präsentierten Werke, sondern ziehen sich bis in die technische Umsetzung: Das schelle Drücken auf den Auslöser, das sekundenschnelle Auswählen eines flüchtigen Augenblicks als ins Bild zu setzendes Moment kontrastieren mit teilweise aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert stammenden Fotografie- und Drucktechniken, aufgenommen mit großen und teilweise sehr schweren Mittel- und Großformatkameras, selbst entwickelt und belichtet, gedruckt in mühevoller und exakt geplanter Handarbeit. Als Fotogrund dienen unterschiedlichste hochwertige Papiersorten, handgearbeitetes Glas, schwarz lackiertes Eisenblech und Stoffbahnen.

Lassen Sie sich auf eine Reise durch die Zeit ein, bewegen Sie sich mit den ausgestellten Arbeiten – erfahren Sie deren Be- und Entschleunigung – und lernen Sie die künstlerische, kunstvolle Welt der Maleks kennen. Und erfüllen Sie den beiden Künstlern einen Wunsch: „Gerne würden wir andere Menschen treffen, deren Herz genauso an der Kunst und an der analogen Fotografie hängt wie unseres.“

Zur Ausstellung wird eine zahlreich illustrierte Begleitpublikation erscheinen.